Imprimer

Manifestations

Patrimoine bernois

Découvrez ici toutes les informations à propos des manifestations de Patrimoine bernois.


Vernissage Publikation «Akzent Baukultur : Langenthal»


Zum diesjährigen Wakkerpreis gibt der Berner Heimatschutz eine Publikation heraus. Zur Vernissage laden wir Sie herzlich ein:

Dienstag, 27. August 2019, 17.30 Uhr

> Informationen und Anmeldung


Farben aus dem «Restaurierungskoffer»


Öffentliche Veranstaltung Regionalgruppe Thun Kandertal Simmental Saanen.  Anita Wanner, Dozentin und Werkstattleiterin Raum für Farben an der Hochschule Design&Kunst, Luzern, gibt einen Einblick in die Geschichte und Herstellung von Pigmenten und Farbstoffen.
Montag, 2. September, 17.45, Frutigen, «Alte Mühle», Kanderstegstrasse 12


Journées européennes du patrimoine «Couleurs»


14 et 15 septembre 2019

De plus amples informations et programme > venezvisiter.ch

> Télécharger le programme du canton de Berne (pdf 4.6 MB)


Journées européennes du patrimoine «Couleurs»: Jeu de couleurs

L’église catholique Notre-Dame de la Prévôté (1963), œuvre d’art totale, conserve des dalles de verre de l’artiste-verrier Manessier. Visites guidées par René Koelliker, Service des monuments historiques du canton de Berne. Organisation: Service des monuments historiques du canton de Berne en collaboration avec le Goupe régional Jura bernois.
Samedi, 14 septembre à 10h  et 11h , Place du Marché 5, Moutier


Journées européennes du patrimoine «Couleurs»: Noir de suie

La Maison du Banneret Wisard à Grandval est une des plus anciennes demeures privées de Suisse restée intacte. De septembre à mai, un boucher fume encore sa viande dans la cuisine. Visites guidées spontanées par Lucienne Lanaz, cinéaste. Organisation: Fondation Banneret Wisard et le Groupe régional Jura bernois.
Samedi 14. septembre de 9h à 16h, Place du Banneret Wisard 3, Grandval


Europäische Tage des Denkmals «Farben»: Lochbach, die erste Farbenfabrik der Schweiz

 
Mit Hans Rudolf Aebi, Kaufmann und Inhaber Graphen-Farben Schweiz GmbH. Öffentliche Führung der Regionalgruppe Burgdorf Emmental.
Samstag, 14. September, 10.30 Uhr, Lochbach 18, Graphen-Farben Schweiz, 3414 Oberburg


Europäische Tage des Denkmals «Farben»: Wohnhaus und Atelier des Künstlerpaares Surbek-Frey in Iseltwald


Geführter Rundgang der Regionalgruppe Interlaken-Oberhasli durch Wohnhaus (1903) und Atelier (1916).
Samstag, 14. September, 11 bis 13 Uhr, Uferweg Iseltwald, Schoren 3c und 3d, Treffpunkt unterhalb der Häuser.
Anmeldung erforderlich bis 9. September unter 079 647 14 91 oder kappeler_ag(at)bluewin.ch


Europäische Tage des Denkmals «Farben»: Das Badehaus von Jaques Wipf und die Farben des Neuen Bauens


Die Regionalgruppe Thun Kandertal Simmental Saanen organisiert zusammen mit dem Architekturforum Thun und der Kulturabteilung der Kulturabteilung der Stadt Thun eine Führung mit Christoph Müller, dipl. Architekt ETH SIA.
Samstag, 14. September, 11 Uhr, Pfaffenbühlweg 46A, Thun
Anmeldung erforderlich
bis 10. September: jan.miluska(at)thun.ch


Europäische Tage des Denkmals «Farben»: Der Farbrichtplan von Peter Travaglini


Stedtliführung der Regionalgruppe Biel-Seeland durch Büren an der Aare. Mit Erich Sutter und Walter Rey, Präsident bzw. Mitglied der Fachinstanz Altstadt FIAS (vormals Altstadt- oder Stedtlikommission).
Samstag 14. September, 14 Uhr,
Hauptgasse 10, Hauptgasse 10, Rathaus, vor dem Haupteingang.


Europäische Tage des Denkmals «Farben»: Die Theseus-Fresken im Hauptgebäude der Universität Bern


Die Regionalgruppe Bern Mittelland lädt Sie ein, die Geschichte(n) der Fresken des Künstlers Max von Mühlenen zu entdecken und allerlei Spannendes zu ihrer Restaurierung zu erfahren. Mit Dozierenden der HKB, FB Konservierung und Restaurierung.
Samstag 14.September, 10 und 11 Uhr, Hochschulstrasse 4, Hauptgebäude Universität Bern, Eingang West


Journées européennes du patrimoine «Couleurs»: Couleur d'automne

Visite de la maison éclectique (1905), qui aurait également hébergé un pensionnat de jeunes filles. La visite est commentée par Pascal Jost, peintre restaurateur, et des élèves de l‘école primaire. Organisation: Service des monuments historiques du canton de Berne en collaboration avec le Groupe régional Jura bernois et l’école primaire Valbirse.
Dimanche 15. septembre de 14 à 16h, Champs Pention 12, Valbirse


Europäische Tage des Denkmals «Farben»: Kirche Wynau


Veranstaltung der Regionalgruppe Oberaargau, in Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde Wynau und der Historischen Gesellschaft Langenthal. Führung zur Baugeschichte und Wandmalereien mit Simon Kuert, musikalische Einlage durch Trio der Musikgesellschaft Wynau, Turmbesteigung und Besichtigung des Kirchenarchivs.
Sonntag,  15. September, 14 Uhr
Kirchweg, Parkplatz vor der Kirche


Europäische Tage des Denkmals «Farben»: Kontrollgebäude Biel – «Werkstatt» Farbanalyse

Schichtenfenster der Farbanalysen dokumentieren eine äusserst üppige und vielfältige Innenausmalung des «Kontrollgebäudes» (1901). Präsentation durch Hans-Jürg Gerber, Restaurator HFG, Einführung durch Karin Zaugg, Kunsthistorikerin. Organisation: Regionalgruppe Biel-Seeland
Samstag, 14. September, 10 Uhr, Zentralstrasse 49, «Kontrollgebäude», vor dem Haupteingang


Europäische Tage des Denkmals «Farben»: Das rote Biel – auf den Spuren städtischer Farbgebung


Ein Stadtspaziergang mit Barbara Schwärzler, Farbgestalterin BSFA, und Sandra Grossenbacher, Architektin, Bauberaterin BHS. Organisation: BSFA Bund Schweizer FarbgestalterInnen in der Architektur in Zusammenarbeit mit der Regionalgruppe Biel-Seeland.
Sonntag, 15. September, 11 und 13.30 Uhr, Ring, beim Venner-Brunnen in der Altstadt.


Winterthur: Gartenstadt, Umnutzungen, Arbeitersiedlungen


Herbstexkursion der Regionalgruppe Thun Kandertal Simmental Saanen. Mit Peter Niederhäuser, Historiker und Präsident des Winterthurer Heimatschutzes.
Samstag, 26. Oktober, ganztägige Exkursion.
Programm mit näheren Angaben und Anmeldetalon folgt.


Double initiative biodiversité et paysage: journée de récolte de signatures

En lançant une double initiative avec la Fondation suisse pour la protection et l’aménagement du paysage, BirdLife Suisse et Pro Natura, Patrimoine Suisse donne un signal clair aussi bien contre le bétonnage de nos paysages qu’en faveur de la préservation de notre patrimoine construit. 


Les groupes régionaux du Patrimoine bernois s'engageront lors de la journée de récolte de signatures:
Samedi, 24 août 2019

> télécharger feuilles de signature

> plus de détails

Einladung zur Vernissage Publikation zum Wakkerpreis 2019 «Akzent Baukultur : Langenthal»

Zum diesjährigen Wakkerpreis gibt der Berner Heimatschutz eine Publikation heraus. Zur Vernissage laden wir Sie herzlich ein:

 

Dienstag, 27. August 2019, 17.30 Uhr

Hector Egger Holzbau AG
Steinackerweg 18
4901 Langenthal

 

> Anmeldung

Journées européennes du patrimoine 2019: «Couleurs»

Notre-Dame de la Prévôté, Moutier; Photo: © ProLitteris, Zürich

Manifestations des organisations apparentées, Canton de Berne

Samstag, 24. August Westast Story

THEATER | OPENAIR CINEMA & MORE

Ab 18 Uhr beim Centre Müller, Wydenauweg 34, Biel/Bienne
19 Uhr Theaterstück: «sens civique» von Benedikt Loderer
21 Uhr Film Open Air: «Home» von Ursula Meier

Die Veranstaltung wird von Biel notre amour organisiert und von Westast so nicht! unterstützt.